Schwerpunkte

Region

Kreis kümmert sich um Straßen

13.06.2015 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss war auf Besichtigungsfahrt – Investitionen in nächsten vier Jahren im hiesigen Raum

Die Mitglieder des Kreistagsausschusses für Technik und Umwelt erfuhren gestern Nachmittag im wahrsten Sinne des Wortes – und zwar bei einer Busrundfahrt – das Erhaltungs- sowie Um- und Ausbauprogramm des Landkreises für die Kreisstraßen im Zeitraum von 2016 bis 2019. Gerade auch im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung soll erheblich investiert werden.

Thorsten König (rechts) vom Straßenbauamt erklärt Kreisräten und Landrat Eininger (Vierter von links) Baumaßnahmen (im Bild bei Wolfschlugen). ug
Thorsten König (rechts) vom Straßenbauamt erklärt Kreisräten und Landrat Eininger (Vierter von links) Baumaßnahmen (im Bild bei Wolfschlugen). ug

Rund 110 Kilometer war der Ausschuss unterwegs, um sich von Thorsten König, dem Leiter des Kreisstraßenbauamts, die Notwendigkeit von Baumaßnahmen vor Ort erklären zu lassen. Mit dabei war Landrat Heinz Eininger, der feststellte: „Der überwiegende Teil unserer Straßen ist in einem guten Zustand.“ Auch König bestätigte, dass die Hausaufgaben gemacht worden seien, was sich in den kommenden Jahren auszahle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region