Schwerpunkte

Region

Konzertmotto „Bleib bei uns“

28.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auftakt zum 125-jährigen Jubiläum des Sängerbundes Altdorf

NECKARTENZLINGEN (pm). Die ersten beiden Konzerte der Konzertreihe anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Sängerbunds Altdorf fanden kürzlich statt: das eine in der Martinskirche in Sindelfingen, eine der ältesten Kirchen in Baden-Württemberg, und das zweite Konzert gaben die Chöre in der St.-Paulus-Kirche in Neckartenzlingen.

Auf dem Programm standen geistliche Werke aus drei Jahrhunderten. Mendelssohns „Wirf Dein Anliegen auf den Herrn“ und „Denn Er hat seinen Engeln befohlen“ aus dem Oratorium „Elias“ waren im Programm ebenso zu finden wie Mozarts „Laudate Dominum“ oder das eindrückliche „Ubi caritas“ des 1978 geborenen Oja Gjeilos. Aber auch schwungvolle Gospels wie „Swing Low“ und „Kum ba yah“ und „As the bridegroom to his chosen“ von John Rutter erklangen.

Das „Ave Maria“ von Camille Saint-Saëns sang der Chor und die Schülerin Lina Ruthardt als Solistin das „Ave Maria“ von Franz Schubert wie ein Engel von der Empore der Kirche. Zum Schluss das wunderschöne „Bleib bei uns“ von Joseph Rheinberger. Die Zuhörer waren begeistert und freuten sich über die Zugabe. Franziska Koch und ein Göppinger Sänger sangen als Solisten mit dem Chor noch einmal „Swing Low“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Region