Region

Konzert und Fahnenjubiläum

03.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bempflinger Blasmusik feierte zusammen und freute sich über talentierten Nachwuchs

Die Bläserklasse eröffnete das vorweihnachtliche Konzert des Musikvereins Bempflinger Blasmusik im Dorfgemeinschaftshaus. Pünktlich begannen die jungen Bläser mit ihrem musikalischen Leiter Thorsten Feisthammel und präsentierten einige fleißig einstudierte Melodien.

Günther Schepper bei seiner Danksagung zur Ehrung. Im Hintergrund Ralf Krasselt vom Blasmusikverband Esslingen, der die Ehrung durchführte, und Jörg Bauer (rechts). pm
Günther Schepper bei seiner Danksagung zur Ehrung. Im Hintergrund Ralf Krasselt vom Blasmusikverband Esslingen, der die Ehrung durchführte, und Jörg Bauer (rechts). pm

BEMPFLINGEN (pm). Die jungen Musiker, die erst seit Anfang Oktober zusammen musizieren, wurden mit einem begeisterten Applaus belohnt. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Jörg Bauer gestaltete die Junge Bempflinger Blasmusik mit Dirigent Tobias Walz das weitere Programm. Das Jugendorchester begann mit der Ouvertüre „Sierra Passage“ seinen Teil des Nachmittags. Weitere Stücke waren „Sparkling Drums“ mit Schlagzeug-Solist Luca Schmid und „The Magic of Harry Potter“, einer Zusammenstellung bekannter, zauberhafter Film-Melodien. Als Zugabe gaben die Jungmusiker eine traditionelle Polka.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region