Schwerpunkte

Region

Kontrollen und Sicherheit

04.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oliver Zambano, Nürtingen. Zum Artikel Gutes Zeugnis für Nürtinger: Ordnungsamt legt Geschwindigkeitsmessstatistik vor vom 27. September. Es ist grundsätzlich sicherlich richtig, die Überwachungsintensität an Unfallschwerpunkten und zur Schulwegsicherung zu erhöhen. Auf der anderen Seite frage ich mich, ob die aufgewendeten Kosten für Geschwindigkeitskontrollen wirklich zielführend sind oder ob nicht mit baulichen Maßnahmen ein wirksamerer und vor allem dauerhafterer Effekt zu erreichen ist.

Auch in der Schlesierstraße ist in der letzten Zeit ein Kontrollschwerpunkt des Ordnungsamtes im Bereich der Schulbus-Haltestellen zu beobachten. Das macht auf den ersten Blick auch Sinn, da viele Kinder aus der Enzenhardtsiedlung die Straße auf dem Weg zur Bushaltestelle überqueren müssen. Hier jedoch liegt genau das Problem.

Warum gibt es eigentlich keinen gesicherten Übergang in Form einer Fußgängerampel oder zumindest eines Zebrastreifens im oberen Bereich der Schlesierstraße? Und warum nutzt die Stadt Nürtingen nicht weitere bauliche Möglichkeiten (angefangen bei der Beschilderung bis hin zu Bodenschwellen) zur Verkehrsverlangsamung in diesem Bereich?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit