Region

Kommt ein neues Fahrzeug?

31.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

126. Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grafenberg

GRAFENBERG (rw). Vier Ehrungen, fünf Beförderungen und eine Wahl, das waren neben den Jahresberichten die wichtigsten Punkte der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grafenberg im Feuerwehrhaus.

Kommandant Stefan Kleemann begrüßte neben den Mitgliedern auch Bürgermeister Holger Dembek, Pfarrer Jörg Hahn, Vertreter von Polizei und DRK und Hartmut Holder als stellvertretenden Kreisbrandmeister. In seinem Jahresbericht ging der Kommandant auf das 125-jährige Bestehen der Grafenberger Wehr im vergangenen Jahr ein. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 18 Einsätze. In der Grafenberger Wehr verrichten derzeit 44 Aktive in der Einsatzabteilung ihren Dienst. Die Altersabteilung hat 16 Angehörige und in der Jugendfeuerwehr sind 13 Jungs und Mädchen aktiv.

Zu Ehren des im letzten Jahr verstorbenen Ehrenkommandanten Fritz Lutz, der 36 Jahre lang, davon 16 Jahre als Kommandant und acht Jahre als Leiter der Altersabteilung, der Feuerwehr verbunden war, erhob sich die Versammlung, um ihm zu gedenken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region