Schwerpunkte

Region

Kommt ein kleines Street-Soccer-Feld?

28.02.2018 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterensinger Gemeinderat verabschiedete den Haushalt für 2008 – Treppe zwischen Schule und Udeon wird neu gemacht

Nach der feierlichen Amtseinsetzung von Bürgermeister Sieghart Friz in der vergangenen Woche widmete sich der Unterensinger Gemeinderat am Montag wieder dem Alltagsgeschäft. Es ging unter anderem darum, den Haushaltsplan für dieses Jahr zu verabschieden. Nur eine Formsache war die Bestätigung des Feuerwehrkommandanten Markus Wereb.

UNTERENSINGEN. Wereb war bei der Hauptversammlung der Feuerwehr erneut zum Kommandanten gewählt worden. Der Gemeinderat stimmte dieser Wahl zu. Nun kann Friz den alten und neuen Kommandanten für weitere fünf Jahre in sein Amt bestellen.

Im Januar hatten Bürgermeister Friz und Kämmerer Wolfgang Gerlach das Zahlenwerk und die größten Investitionen in diesem Jahr vorgestellt (wir berichteten). In der Zwischenzeit gab es die Möglichkeit, Anträge zu stellen. Über diese wurde nun abgestimmt.

Drei Vereine haben einen Antrag auf Förderung gestellt. Einstimmig beschlossen wurde, dass die Unterensinger Blasmusik einen Zuschuss von 10 500 Euro (70 Prozent) für die Renovierung der Küche im Vereinsraum im Bürgerhaus bekommt. Damit verschenke sich die Gemeinde nichts, da ihr das Gebäude gehört, so die Argumentation der Gemeinderäte. Nach den Vereinsförderrichtlinien ist die Erneuerung von baulichen Anlagen ab einem Wert von 7000 Euro zuschussfähig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit