shithd.com
bdsm-slave.org
pornjav.org
bdsmplatform.com
shithd.com
bdsm-slave.org
pornjav.org
bdsmplatform.com

Region

Kohlberger Verein Asha21 baut ein Schulzentrum in Uganda

25.03.2020 05:30, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kohlberger Verein Asha21 baut ein Schulzentrum in Uganda – Kindern soll geholfen werden, einen Weg aus der Armut zu finden

Der Verein Asha21 möchte Kindern in Uganda ermöglichen, zur Schule zu gehen. Foto: Budnik
Der Verein Asha21 möchte Kindern in Uganda ermöglichen, zur Schule zu gehen. Foto: Budnik

KOHLBERG. Kindern Hoffnung zu geben, die in ihren Heimatländern vernachlässigt und ausgeschlossen werden, ist Oliver Keppelers Herzensangelegenheit. Mit seinem Verein Asha21 hilft er seit 2001 nepalesischen Kindern, aber auch Erwachsenen. Drei Kinderhäuser hat der Verein in Nepal gebaut, um Kinder aus ärmlichen Verhältnissen zu holen, ihnen eine Schulausbildung zu ermöglichen und so den Weg für eine bessere Zukunft zu ebnen.

Im vergangenen Jahr hat sich der Verein an ein weiteres Projekt gewagt: Uganda. „Uganda ist eines der ärmsten Länder Afrikas“, erzählt Keppeler. Vor Ort hat er erlebt, wie Kinder ohne Hosen auf der Straße spielen, nur mit zerfetzten T-Shirts bekleidet. Ihre Bäuche sind vor Hunger aufgebläht. „Das hat mich sehr bewegt“, sagt Keppeler: „Es tut mir weh, diese Kinder so zu sehen. Daher will ich einen Beitrag leisten, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

shithd.com
bdsm-slave.org
pornjav.org
bdsmplatform.com
shithd.com
bdsm-slave.org
pornjav.org
bdsmplatform.com