Schwerpunkte

Region

Kohlberg ist coronafrei

29.06.2020 05:30, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde erlässt Elternbeträge für Kinderbetreuung im April und Mai

KOHLBERG. Bürgermeister Rainer Taigel konnte zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Freitag in der Jusihalle die erfreuliche Nachricht verkünden, dass „es seit einem Monat keine Quarantänen und auch keine bestehenden Corona-Fälle mehr in Kohlberg gibt.“

Er forderte dazu auf, weiterhin „achtsam und vorsichtig zu sein“ und die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten, um Neuinfektionen zu vermeiden. Insgesamt habe es bisher 17 infizierte Personen, 13 Quarantänen und vier Todesfälle in der Gemeinde im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben.

Taigel sprach von einem regulären Betrieb unter Coronabedingungen, insbesondere hinsichtlich der Kindergärten und der Grundschule am Jusi. Trotz aller Lockerungen gibt es weiterhin coronabedingte Einschränkungen wie das rollierende System, in dem inzwischen zwar alle Kinder betreut werden können, aber eben nicht gleichzeitig, sondern im wöchentlichen Wechsel. Von Normalität im Alltag könne man noch nicht sprechen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region