Schwerpunkte

Region

Königlicher Besuch

10.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Die Volkstanzgruppe Neckartailfingen hatte zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins in Tübingen Besuch von der Königlichen Volkstanzgruppe Reuzegom aus Leuven in Belgien bekommen. Die Belgier verbrachten ein verlängertes Wochenende bei Freunden in Neckartailfingen. Die Gruppe aus der Universitätsstadt Leuven wurde 1945 gegründet. Sie tanzt in ihren städtischen Trachten, wie sie in den Jahren 1800 bis 1850 üblich waren, vorwiegend flämische Tänze. Zu ihrem Repertoire gehört auch das traditionelle flämische Fahnenschwingen. Mit ihren zwei mal 1,80 Meter großen Fahnen schwingen sie überlieferte Figuren aus dem Mittelalter. Die Schwingfahnen haben ein stolzes Gewicht von sechs Kilogramm. Die Volkstanzgruppe Neckartailfingen lernte die Gruppe vor zwei Jahren beim Jubiläum der Heimat- und Trachtengruppe Aurich in Ostfriesland kennen. Bei den gemeinsamen Auftritten der beiden Gruppen beim Internationalen Volkstanztreffen im Rahmen des „Landesfestes des Schwäbischen Albvereins“ in Tübingen, wurde traditionelle Volkskultur geboten. Die Neckartailfinger Volkstanzgruppe wird an Ostern 2009 nach Leuven zu einem Gegenbesuch reisen. Dort findet das jährliche Paasfesten Folkdance Festival mit vier ausländischen Folklore-Gruppen statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region