Region

Klimaschutzmanager für den Landkreis

26.11.2019 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss stimmt Empfehlungen aus dem Klimaschutzkonzept grundsätzlich zu – Auch Klimaschutzagentur soll kommen

Die Eckpunkte des Integrierten Klimaschutzkonzepts für den Kreis Esslingen stehen fest. Die Stelle eines Klimaschutzmanagers und eine Klimaschutzagentur sind zwei zentrale Punkte. Der zuständige Kreistagsausschuss ermächtigte die Verwaltung, die Umsetzungen dieser Empfehlungen vorzubereiten.

Das Klimaschutzkonzept wurde Mitte Oktober bei einer öffentlichen Veranstaltung in Wernau vorgestellt (wir berichteten). Erarbeitet wurde es vom ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg, das 2018 dafür den Auftrag des Landkreises erhielt. Im Laufe dieses Jahres wurden von Mitarbeitern des Instituts bei den Kommunen des Kreises eine Fülle von Daten erhoben. Von den 44 Kreiskommunen beteiligten sich 26. Marion Leuze-Mohr als Vertreterin des verhinderten Landrats Heinz Eininger betonte im Ausschuss für Technik und Umwelt jedoch: „Es können jederzeit noch Kommunen dazukommen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region