Schwerpunkte

Region

Klimaschutz wird prämiert

03.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommunen können preiswürdige Projekte präsentieren

(pm) Innovative Klimaschutzprojekte von Kommunen stehen im Zentrum eines Wettbewerbs der Deutschen Umwelthilfe, auf den der Nürtinger Abgeordnete Rainer Arnold (SPD) hinweist: Gesucht wird die Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010.

Klimaschutz wird mittlerweile in vielen Kommunen großgeschrieben. „Diese wichtige Entwicklung kann auch ein solcher Wettbewerb unterstützen“, so Arnold. „Außerdem bekommen die Projekte der teilnehmenden Kommunen bundesweite Beachtung durch die öffentliche Berichterstattung zum Wettbewerb.“

Aufgerufen sind alle Städte und Gemeinden, aber auch Ämter und Verwaltungsverbände, ihre Projekte zum Klimaschutz vorzustellen. Das kann den Verkehr, die Energieerzeugung, aber auch Öffentlichkeitsarbeit oder IT betreffen. Die Siegerkommune darf sich über den Titel „Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010“ und eine 30-Kilowatt-Solaranlage auf einem eigenen Dach freuen. Die Erlöse aus der Anlage kommen wiederum dem Klimaschutz vor Ort zugute. Einsendeschluss ist der 30. April.

www.klimaschutzkommune.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region