Schwerpunkte

Region

Klimahaus: Die totalsanierte Scheune von Martin Schweizer in Beuren

18.08.2022 05:30, Von Jörg Nolle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In einer kleinen Serie zum Thema „Klimahaus“ stellen wir Beispiele für vorbildliches Bauen und Sanieren im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung vor. Heute: Die vorbildlich totalsanierte Scheune von Martin Schweizer in Beuren.

Architekt, Energieberater und Zimmermann: Martin Schweizer in der umgebauten Scheune, heute das Architekturbüro.  Foto: Nolle
Architekt, Energieberater und Zimmermann: Martin Schweizer in der umgebauten Scheune, heute das Architekturbüro. Foto: Nolle

BEUREN. Die gebaute Umwelt verlangt nach einem Architekten. Manchmal greift der Gestalter wirklich in die Gestaltung ein, steht wochenlang mit Schutzbrille und Maske auf der Leiter und behandelt alte Holzbalken. Martin Schweizer ist so ein Mensch. Für den Umbau einer alten Scheune in ein Bürogebäude für mehrere Arbeitsplätze kam im Architekten aus Beuren sehr schnell wieder der gelernte Zimmermann durch. Und was man dann sieht, das verschafft einem Genickstarre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit