Schwerpunkte

Region

Klezmer in Unterensingen

02.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (jg). Die musikalische Weltreise zu Gunsten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ geht weiter. Am Samstag, 13. Dezember, um 20 Uhr sind im Unterensinger Udeon die Ukraine und Moldawien dritte Station (nach Irland und Afrika).

Das Konzert von MoZuluArt am Sonntag in der Stadtkirche (siehe nebenstehenden Bericht) hat es bewiesen: Es lohnt sich, sich auch einmal musikalischen Dingen hinzugeben, bei denen nicht von vornherein feststeht, was einen zu jeder Sekunde erwartet. Eins ist aber klar: Bei „Klezmer – Liebe und Leidenschaft“ stehen auch die ganz großen menschlichen Gefühle im Mittelpunkt.

A Tickle In The Heart & Andrea Pancur präsentieren zuallererst jiddische Liebeslieder aus Osteuropa. Viele davon stammen aus der Region Czernowitz, wo sich der Nürtinger Frieder Alberth ja im Moment so sehr im Kampf gegen Aids engagiert und wo es zu Zeiten der österreichischen K.-u.-k.-Monarchie ein mustergültiges Miteinander zwischen deutscher, jüdischer und slawischer Kultur gab, in dem man sich gegenseitig bereicherte. Die innige Romantik dieser Lieder berührt einen heute noch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region