Schwerpunkte

Region

Kleinkunst am Schlossberg

18.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Altstadtfest: Hochkarätige internationale Künstler zu Gast

NÜRTINGEN (ali). Ein buntes Spektakel ist am 25. und 26. Juni in der Nürtinger Altstadt angesagt. In den Gassen am Schlossberg mischen sich wieder Gaukler, Jongleure, Märchenerzähler und andere Akteure unters Publikum. „Wir wollen unseren Gästen etwas ganz Besonderes bieten“, sagt Werner Mehlhorn. Hochkarätige Künstler aus der internationalen Kleinkunstszene beleben Bühnen und Gassen. Aus Holland, Frankreich und Italien reisen die Künstler zum Nürtinger Altstadtfest an. Lachen, Staunen und Schauen ist angesagt.

Vor 23 Jahren hat das Fest im kleinen Rahmen seinen Anfang genommen. Der „Nürtinger Keller“, zwei Jahre zuvor ausgebaut, stand damals noch im Zentrum des Geschehens. Längst haben sich die Aktivitäten auf alle Ecken ausgedehnt. Jahr für Jahr vergrößerte sich nicht nur das Fest, sondern auch das Programm. „Der Altstadt Bunter Haufen“, so nennen sich die Geschäftsinhaber, hat es mit viel Engagement geschafft, dem Fest ein ganz besonderes Gepräge zu geben. „Wir haben immer was Neues dazugebracht“, skizziert Werner Mehlhorn die Entwicklung. Auch in diesem Jahr hat sich der Werbegrafiker wieder auf der Kleinkunstbörse in Freiburg umgeschaut und ein buntes Künstlervolk für die zwei Tage in Nürtingen verpflichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region