Anzeige

Region

Kleinkindgruppe kann starten

10.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat befasste sich auch mit Sanitärräumen der Turnhalle

ALTDORF (käl). Die Mitglieder des Gemeinderats besichtigten vor Beginn der Sitzung am Dienstag die Sanitärräume in der Turn- und Festhalle, um sich ein Bild über den aktuellen Zustand zu verschaffen. Auf Grund des eingereichten Förderantrags zum Landessanierungsprogramm wird keine grundlegende Sanierung der Sanitärräume angestrebt, da eine solche parallel mit der Erweiterung der Gemeindehalle erfolgen soll. Dennoch wurden in der Aussprache verschiedene Ertüchtigungsmaßnahmen angesprochen und die Verwaltung mit der Einholung entsprechender Angebote beauftragt.

Bürgermeister Joachim Kälberer gab in der Sitzung außerdem bekannt, dass der Eröffnung einer zweiten Kleinkindgruppe im Kindergarten ab Februar nichts mehr im Wege steht. Die Betriebserlaubnis durch den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg sei erteilt, und auch Erzieherinnen seien eingestellt worden.

Weiterhin informierte Kälberer, dass die Weiterführung des Betriebs der Straßenbeleuchtung mit der EnBW noch nicht vereinbart wurde, weil noch nicht alle Fragen bezüglich der Übernahme der Straßenbeleuchtung durch die Gemeinde geklärt seien. Bauhofmitarbeiter würden daher in nächster Zeit bei Bedarf Leuchtmittel erneuern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Ich möchte nur meine Familie zurück“

Nach 25 Jahren in Deutschland wurde eine Wolfschlüger Familie in ein Land abgeschoben, das sie kaum kennt

Nach 25 Jahren in Deutschland wird eine Familie aus Wolfschlugen nach Mazedonien abgeschoben. Nur die älteste Tochter bleibt alleine zurück. Jetzt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region