Region

Kleiner Überschuss trotz hoher Kosten

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Kohlberger Sportschützen

KOHLBERG (ld). Zur Hauptversammlung begrüßte der technische Vorstand Ralph Schubert die Mitglieder im Vereinsheim sowie den Bürgermeisterkandidaten Rainer Taigel. In seinem Rückblick streifte Schubert die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen, wie Himmelfahrtshocketse, Königsschießen, Pokalschießen der örtlichen Vereine, Jahresausflug, Schrottsammlung und Familienfeier.

Ein Hausbrand bei einem Schützen bewegte die Mitglieder so sehr, dass sie spontan eine Spendenaktion starteten, an der sich auch weitere Kohlberger beteiligten. Der geplante Bau eines Bogenplatzes wurde wegen anderer dringender Arbeiten noch einmal zurückgestellt. Auch die Schrottsammlung konnte die Vereinskasse wieder etwas füllen. Schriftführer Lothar Dohm beschränkte sich nach dem ausführlichen Bericht des technischen Vorstands auf die Erläuterungen der wichtigsten Tagesordnungspunkte bei den Ausschusssitzungen. Sportleiter Oliver Dohm berichtete von den sportlichen Aktivitäten und Erfolgen. Dabei konnte er gute Platzierungen einiger Mitglieder bis zu den Landesmeisterschaften aufzählen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region