Region

Kleine, aber feine Musikschule

13.05.2019 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Konzert zum 25. Geburtstag der Kohlberger Institution – Reinhard Ohly war treibende Kraft

Die vergleichsweise kleine Musikschule Kohlberg, die aus der privaten Initiative von Reinhard Ohly entstand, präsentierte sich am Samstag zum 25-jährigen Bestehen mit einem großen Konzert in der evangelischen Kirche in Kohlberg.

In Kohlberg machen auch die Kleinsten schon Musik. Foto: Sander
In Kohlberg machen auch die Kleinsten schon Musik. Foto: Sander

KOHLBERG. Aus der privaten Initiative von Reinhard Ohly, Rektor i. R., für Schulkinder in Kohlberg ein attraktives musikalisches Freizeitangebot zu schaffen, entstand die Idee, 1994 offiziell eine Musikschule als Verein zu gründen. Die sieben Gründungsmitglieder waren neben Ohly der damalige Bürgermeister Frank Buß, der auch die Räumlichkeiten in der Grundschule zur Verfügung stellte, Wolfgang Schaich, Heinz Euchner, Gisela Kobia, Michael Hübscher und die 2014 verstorbene Musikpädagogin Karin Seelinger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region