Region

Klarer Vertrauensbeweis für Edelmann

06.06.2011 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeisterwahl in Schlaitdorf mit 42,5 Prozent Wahlbeteiligung – Diskussion im Wahlausschuss

Ein deutliches Votum durfte Dietmar Edelmann gestern von den Schlaitdorfern entgegennehmen: Nach acht Jahren an der Spitze der Gemeinde mit Herz sprachen ihm 92 Prozent der Wähler das Vertrauen für eine zweite Amtszeit aus. Auch die Wahlbeteiligung war mit 42,5 Prozent trotz fehlenden Gegenkandidaten erfreulich hoch.

SCHLAITDORF. Eigentlich war es gestern für den Amtsinhaber eine klare Sache. Als alleiniger Bewerber ging Edelmann in die Wahl um das Bürgermeisteramt in Schlaitdorf. Ganz anders als noch vor acht Jahren – damals ging der Diplomfinanzwirt gegen den damaligen Schultes Dieter Girrbach ins Rennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Besucher strömten zum sommerlichen Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region