Schwerpunkte

Region

Klänge rund um die Reformation

02.11.2015 00:00, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Martin Luther stand im Mittelpunkt der „Musik zur Reformation“ des Posaunenchors Frickenhausen am Samstag

Vergangenen Samstagabend lud der Posaunenchor Frickenhausen unter Leitung von Herbert Gneiting zu einem musikalischen Abend in die evangelische Kirche in Frickenhausen ein. Dem mit rund 110 Personen zahlreichen Publikum wurde ein sehr schwungvolles musikalisches Erlebnis präsentiert, unterbrochen durch wertvolle gedankliche Impulse zur Reformation.

Der Posaunenchor Frickenhausen unter Leitung von Herbert Gneiting in der evangelischen Kirche in Frickenhausen  lin
Der Posaunenchor Frickenhausen unter Leitung von Herbert Gneiting in der evangelischen Kirche in Frickenhausen lin

FRICKENHAUSEN. Am 31. Oktober, dem Reformationstag, gedenken protestantische Christen Martin Luther, der 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche schlug und damit die Reformation der katholischen Kirche anstieß, aus der die evangelische Kirche hervorging.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region