Schwerpunkte

Region

KJR-„Sola“ feiert Jubiläum

10.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(kjr) Seit 1949 gehört das Sommerlager des Kreisjugendrings Esslingen im Hohenlohischen Obersteinbach zum festen Angebot. Etwa 15 000 Kinder und Jugendliche, zahlreiche Betreuer und Betreuerinnen tummelten sich seit dieser Zeit im liebevoll genannten „Sola“ und nicht wenige von ihnen waren Teilnehmer und später ehrenamtliche Jugendleiterinnen. Einer davon ist Wolfgang Drexler, Sommerlager-Urgestein und heute Erster Stellvertretender Landtagspräsident. Von ihm und seinem Freund Richard Kramartschik kam auch die Idee, noch einmal so wie früher ein oder zwei Nächte im Zeltlager zu verbringen, so richtig auf Reisig und Stroh. Wer will, kann sich dazu noch anmelden. Wer das Sommerlager mit den Kindern, mit Lagerfeuer, Liedern und Gitarrenklängen ohne Übernachtung erleben will, ist für den 13. August eingeladen. An diesem Tag findet die offizielle Feier zum 60. „Geburtstag“ des Sommerlagers für alle Ehemaligen statt. Zahlreiche Anmeldungen sind schon eingegangen. So gibt es vielleicht die einmalige Möglichkeit, Ehemalige von einst, die sich schon lange nicht mehr gesehen haben, wieder zu treffen. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Bus anzureisen. Abfahrt ist um 10 Uhr am Parkplatz Zentrum Zell Esslingen, Alleenstraße 1.

Anmeldungen sind erforderlich unter Fax (0 70 24) 46 60 10 oder per E-Mail unter sekretariat@kjr-esslingen.de, Auskünfte werden unter (0 70 24) 46 60 18 telefonisch erteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region