Schwerpunkte

Nürtingen

Kita-Plätze sind in Nürtingen Mangelware: Über 100 Plätze fehlen

17.09.2020 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen fehlen dieses Jahr 120 Kindergartenplätze – Im kommenden Jahr wird sich die Lage noch verschärfen

Wer in Nürtingen einen Kita-Platz sucht, muss mitunter lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Zwar wird das Angebot derzeit mit Hochdruck erweitert, aber für das laufende und das kommende Jahr ist noch keine Entspannung in Sicht – es fehlen 120 Plätze. Davon die meisten bei der U3-Betreuung.

Das Kinderhaus „Kleine Insel“ in Zizishausen bekommt einen weiteren Raum für Krippenplätze in der Inselschule.  Foto: Holzwarth
Das Kinderhaus „Kleine Insel“ in Zizishausen bekommt einen weiteren Raum für Krippenplätze in der Inselschule. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Eltern von Kleinkindern brauchen in Nürtingen weiterhin starke Nerven, wenn sie sich um einen Kindergartenplatz bewerben. Bis zu zwei Jahre warten manche Familien auf einen Platz, berichteten Bürgermeisterin Annette Bürkner und Karin Senf, Abteilungsleiterin für die Kindertagesstätten-Betreuung bei der Stadt, am Dienstagabend dem Kultur-, Schul- und Sportausschuss. Sie stellten dem Ausschuss die Kindergartenbedarfsplanung für das Jahr 2020/21 vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region