Schwerpunkte

Region

Kindheit auf dem Lande

31.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Am Sonntag, 2. August, machen die sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs wieder gemeinsame Sache. Da steht bei allen „Sieben im Süden“ der „Tag der Originale“ im Veranstaltungskalender. Dieses Mal geht es um das Schwerpunktthema „Kindheit auf dem Land“. Jedes Freilichtmuseum wartet hierzu mit einem eigenen, attraktiven Programm auf. Außerdem wird über die Angebote der jeweils anderen Freilichtmuseen informiert. Alle dokumentieren und vermitteln anschaulich ländliche Geschichte ihrer Region. Beim „Tag der Originale“ im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren können Kinder und Jugendliche nicht nur alte Kinderspiele ausprobieren, sondern auch jede Menge über das Alltagsleben früherer Tage erfahren. Museumspädagogische Aktionen bieten spielerisch die Möglichkeit, in die Zeit einzutauchen. Ein besonderes Angebot an diesem Tag sind Führungen von Kindern für Kinder und Führungen für die ganze Familie zum Thema „Kindheit früher“.

Info-Telefon (0 70 25) 9 11 90-90 oder www.freilichtmuseum-beuren.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit