Region

Kinderlachen ist international In Neckartenzlingen wurde die Ausstellung „Kinder unserer Welt“ eröffnet

12.05.2010, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN. „Kinder unserer Welt“ lautet das Motto einer Ausstellung, die in den Räumen des neuen Rathauses in der Planstraße eröffnet wurde. In Bildern wird dabei das Leben, Wohnen, Essen, Lernen, Spielen und Lachen von Kindern rund um den Globus gezeigt. Klaus Waiss vom Arbeitskreis Galerie im Rathaus, einer der Initiatoren der Ausstellung, begrüßte die Besucher. Er erinnerte an die Bedeutung dieser Ausstellung nicht nur in unserem Land, sondern überall, wo Hilfe und Unterstützung für betroffene Kinder notwendig ist.

Der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Schöllhammer meinte in seiner Ansprache, dass die Galerie das Rathaus mit Leben und besonderer Freude erfülle. Ihm seien beim Betrachten besonders die leuchtenden Augen und das Lachen der Kinder aufgefallen. Unabhängig von Religion und Hautfarbe sei das überall gleich. „Nehmen Sie sich Zeit zur Betrachtung der Dokumentation. Denken Sie zurück an das Lachen der eigenen Kinder, an die eigenen Kinderstreiche, aber auch an die Sorgen und Ängste um die eigenen Kinder“, forderte er die Besucher auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region