Schwerpunkte

Region

Kindergartenerweiterung zeichnet sich ab

19.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bauvorhaben kostet je nach Variante 2,4 bis 2,8 Millionen Euro und könnte 2010 beginnen – Gemeinschaftsschuppen beschlossen

ALTDORF (kä). Die erste Sitzung des Jahres stand im Zeichen des nahenden Endes der Legislaturperiode des Gemeinderats. Offiziell endet die Amtszeit der Räte am 30. Juni. Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Kindergartenerweiterung, sie wird die Gemeinde mindestens 2,4 Millionen Euro kosten. Die Kommune hofft auf Gelder aus dem zweiten Konjunkturpaket.

Bereits im vergangenen Jahr befasste sich das Gremium mehrmals mit der mittelfristigen Kindergartenkonzeption, bei der entweder das Schul- oder das Kindergartengebäude erweitert werden sollen. Hierbei wurden drei Varianten diskutiert, die Architekt Werner Krepela ausführlich darlegte. Eine Variante beruht auf einem zweigeschossigen Überbau des alten Schulgebäudes, die beiden anderen Varianten beschäftigen sich mit Erweiterungsbauten, die nördlich der Schule oder des Kindergartens entstehen sollen. Je nach Variante kostet die Erweiterung zwischen 2,4 und 2,8 Millionen Euro.

Neben den Planinhalten erläuterte Architekt Krepela die Vor- und Nachteile, sowohl was den Schulbetrieb als auch den Kindergartentagesbetrieb anbelangt und gab auch schon einen ersten Ausblick auf das neue Baurecht, das wohl strengere Brandschutzauflagen mit sich bringt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region