Schwerpunkte

Region

Kindergartenarbeit transparent gemacht

19.05.2014 00:00, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tag der offenen Tür in der Kinderkrippe Linsenhofen stellt Information zum pädagogischen Konzept in den Mittelpunkt

Vergangenen Samstag öffnete der Kindergarten Linsenhofen seine Räume für interessierte Besucher. Neben der Vorstellung des neuen pädagogischen Konzepts war die Einweihung der im September vergangenen Jahres in Betrieb genommenen Kinderkrippe Anlass für den Tag der offenen Tür.

Die Kindergartenkinder und Erzieherinnen präsentierten die Bildungs- und Entwicklungsfelder in tänzerischer und sprachlicher Darbietung.  lin
Die Kindergartenkinder und Erzieherinnen präsentierten die Bildungs- und Entwicklungsfelder in tänzerischer und sprachlicher Darbietung. lin

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Im Zentrum des von Erzieherinnen und Kindern gestalteten Programms standen die in der neuen Konzeption festgeschriebenen sechs Bildungs- und Entwicklungsfelder. Kindergartenleiterin Irmtraut Immisch begrüßte die zahlreichen Besucher bei strahlendem Sonnenschein im Garten der Einrichtung. Der feststehende Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte für jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr habe vor rund zwei Jahren den Anlass gegeben, die neue Kinderkrippe zu planen und im Einklang damit die pädagogische Konzeption des Kindergartens zu überarbeiten, erläuterte Immisch. Dabei seien die sechs Bildungs- und Entwicklungsfelder aus dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in Baden-Württemberg aufgenommen und durch die Angabe von Zielen und Qualitätsstandards konkretisiert worden. Dies sind Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl sowie Sinn, Werte und Religion. Der Tag der offenen Tür sollte die Kindergartenarbeit transparent machen, so Immisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region