Schwerpunkte

Region

Kindergarten wächst

28.03.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Widerspruch gegen Baugenehmigung – Feuerwerk im Bunker

SCHLAITDORF (zog). Beim Bau des neuen Kindergartens in Schlaitdorf geht es nun Schlag auf Schlag. Die Bodenplatte ist gelegt, jetzt kann der Aufbau der Wandelemente erfolgen. Bereits im Oktober soll der Neubau eingeweiht werden.

Kein Tag vergeht zurzeit, an dem Bürgermeister Dietmar Edelmann nicht auf der Baustelle am Gemeindezentrum Hofstatt vorbeischaut. Jedoch haben zwei Anlieger gegen die vom Landratsamt erteilte Baugenehmigung Widerspruch erhoben. Das teilte Edelmann bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mit. Aufschiebende Wirkung haben diese Einsprüche aber nicht, betonte der Bürgermeister: „Wir dürfen weiterbauen“, erklärte er. Derzeit werden die Widersprüche noch geprüft. Mit einer Antwort rechnet Edelmann im Laufe der nächsten Woche. Ernsthaft in Gefahr dürfte das Projekt jedoch nicht sein. Lediglich die Frage der Stellplätze ist umstritten. Während die Bauarbeiten für den Kindergarten vollends anlaufen, startet der neu gegründete Förderverein „Pro Kindi“ bereits mit Aktionen für die neue Einrichtung. Beim Gemeinderat fragte der Verein an, ob man einen Wettbewerb zur Namensfindung starten dürfe. Dagegen hatte das Gremium nichts einzuwenden, bat sich aber das Recht der letzten Entscheidung aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region