Schwerpunkte

Region

Kinder besuchten das Polizeirevier

08.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinder besuchten das Polizeirevier

Wie sieht der Alltag eines Polizisten aus, was sind seine Aufgaben und wie werden Spuren gesichert? Auf all diese Fragen erhielten die Jungen und Mädchen Antworten auf dem Polizeirevier in Nürtingen. Denn pünktlich zum Ferienbeginn startete auch das Aichtaler Sommerferienprogramm. Eine der Auftaktveranstaltungen führte die Kinder dabei am Freitag zu den Ordnungshütern. Dort erfuhren sie unter anderem einiges über die verschiedenen Einheiten und Einsatzwagen, erlebten hautnah, wie es in der Notrufzentrale zugeht und schauten zu, wie mit Hilfe von farbigem Pulver und einem Pinsel Spuren gesichert werden. Höhepunkt allerdings war die Vorführung der Hundestaffel, bei der unter anderem Azubihund Gipsy sein Können unter Beweis stellte. Rauschgift suchen, parieren oder angreifen, um zu verteidigen für den belgischen Schäferhund alles kein Problem und nebenbei erlebten die Jungen und Mädchen, mit welchen Tricks und mit wie viel Liebe so ein Tier über Jahre hinweg zum Polizeihund ausgebildet wird. tab


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region