Schwerpunkte

Region

Kettenreaktion ausgelöst

15.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstagmorgen saß ein 73-jähriger Mann aus Nürtingen in einem geparkten Mazda auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Oberensinger Straße. Um etwas Radio hören zu können, wollte er die Zündung in die dafür vorgesehene Stellung schalten. Dies gelang aber nicht und er drehte die Zündung so weit, dass der Motor ansprang. Da er unglücklicherweise noch einen Gang eingelegt hatte, machte sein Fahrzeug einen Satz nach vorne und kollidierte mit dem vor ihm geparkten Pkw einer 67-jährigen Frau, ebenfalls aus Nürtingen. Die Frau war soeben im Begriff, ihre Einkäufe in ihren Pkw zu laden, und wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert. Im weiteren Verlauf stieß der nach vorne geschobene Pkw der 67-Jährigen gegen den in diesem Moment an ihrem VW vorbeifahrenden Pkw eines 39-jährigen Mannes aus Nürtingen. Die Frau zog sich durch den Unfall eine Verletzung am Kopf zu und wurde zur weiteren Versorgung durch das DRK in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 1500 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region