Schwerpunkte

Region

Kelten-Preis geht an den Heidengraben-Verein FAKT

27.05.2022 05:30, Von Kirsten Oechsner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dem Verein FAKT, der sich um die Vermittlung von Wissen rund um die keltische Kultur am Heidengraben auf der Alb verschrieben hat, wurde für den Film „Das Zeitenrad“ den Preis „KeltenWelten“ verliehen.

Das Engagement des Vereins FAKT wurde mit dem Preis „KeltenWelten“ ausgezeichnet, bei der Verleihung in der Nürtinger Kreuzkirche waren dabei (von links): Landeskonservator Dr. Jörg Bofinger, FAKT-Finanzvorstand Richard Löw, „Das Zeitenrad”-Akteurin Emma Vopel, Klaus Beekmann, ehemals FAKT-Vorstandsmitglied, sowie der Erste Vorsitzende Peter Heiden und sein Stellvertreter Peter Pfister-Hild.  Foto: Oechsner
Das Engagement des Vereins FAKT wurde mit dem Preis „KeltenWelten“ ausgezeichnet, bei der Verleihung in der Nürtinger Kreuzkirche waren dabei (von links): Landeskonservator Dr. Jörg Bofinger, FAKT-Finanzvorstand Richard Löw, „Das Zeitenrad”-Akteurin Emma Vopel, Klaus Beekmann, ehemals FAKT-Vorstandsmitglied, sowie der Erste Vorsitzende Peter Heiden und sein Stellvertreter Peter Pfister-Hild. Foto: Oechsner

ERKENBRECHTSWEILER/NÜRTINGEN. Der Name ist Programm: Der Förderverein für Archäologie, Kultur und Tourismus nennt sich kurz FAKT und steht als solcher seit der Gründung im Jahr 2009 für eine innovative Vermittlung von Wissen und Fakten um die Kelten speziell am Heidengraben zwischen Erkenbrechtsweiler, Hülben und Grabenstetten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit