Schwerpunkte

Region

„Keine Umleitung durch den Ort“

15.12.2016 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brückenbauarbeiten an der B 312 sorgen nächstes Jahr für weitere Verkehrsbehinderungen im Neckartal

Mit bangem Blick sehen die Neckartenzlinger Gemeinderäte den für das nächste Jahr vorgesehenen Brückensanierungen an der B 312 zwischen Bempflingen und Neckartailfingen entgegen. Infolge der Sanierungsarbeiten muss der Verkehr zum Teil umgeleitet werden – mitten durch die Neckartenzlinger Ortsmitte. Die Gemeinderäte lehnen dies allerdings vehement ab.

NECKARTENZLINGEN. Derzeit sorgt die Sperrung der B 297 bei Neckartailfingen für Stau auf den Umleitungsstrecken. Wenn diese Baumaßnahme abgeschlossen ist – voraussichtlich Ende Februar nächsten Jahres –, droht gleich nebenan der nächste Verkehrsverdruss. Das Regierungspräsidium (RP) beabsichtigt, ab März 2017 an der B 312 zwischen den Anschlussstellen Neckartailfingen und Bempflingen drei Brücken zu sanieren. Neben der Ermstalbrücke und der Neckarbrücke im Verlauf der B 312, die komplett saniert werden sollen, wird dies eine Feldwegbrücke sein, die in Höhe Neckartenzlingen über die B 312 führt. Diese soll abgerissen und durch eine neue ersetzt werden.

Vollsperrung der B 312 an fünf Samstagen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit