Schwerpunkte

Region

Keine Sperrzeiten für Schüler mehr

13.04.2013 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreistags-Ausschuss billigt Ausweitung der Gültigkeit des Scool-Tickets für junge Leute

Es war wie so oft in den Kommunalparlamenten hierzulande: Wenn fast nichts zu entscheiden ist, gibt es die größten Grundsatzdiskussionen. So auch am Donnerstag, als sich der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistags mit der „Weiterentwicklung des Scool-Tickets“ befasste.

Schüler dürften künftig mit ihrem Nahverkehrsticket ohne Zeitbeschränkung im ganzen VVS-Gebiet unterwegs sein (und nicht wie bisher erst ab 12 Uhr). Natürlich auch von den Nürtinger Realschulen aus, die für den Verkehrsverbund laut Haltestellenschild wohl nur eine einzige Bildungseinrichtung sind. jg
Schüler dürften künftig mit ihrem Nahverkehrsticket ohne Zeitbeschränkung im ganzen VVS-Gebiet unterwegs sein (und nicht wie bisher erst ab 12 Uhr). Natürlich auch von den Nürtinger Realschulen aus, die für den Verkehrsverbund laut Haltestellenschild wohl nur eine einzige Bildungseinrichtung sind. jg

Bisher durften Schüler, die mit Bus oder Bahn zu ihrer Bildungseinrichtung und wieder nach Hause unterwegs sind, mit ihrer Dauerkarte bis 12 Uhr mittags nur die kürzeste Entfernung zwischen Wohnort und Schule im Abonnement benutzen. Danach war es ihnen erlaubt, im gesamten VVS-Netz die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Und das reicht von Nürtingen aus unter anderem bis Kirchheim am Neckar, Weil der Stadt, Murrhardt oder Welzheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region