Schwerpunkte

Region

Keine Nachwuchssorgen im Chorverband

21.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Bezirk Neckar-Erms feierte mit einem großen Kinderchortreffen und einem Konzert der Jungen Chöre den 90. Geburtstag des Ludwig-Uhland- Chorverbands. In Metzingen-Neuhausen trafen sich 17 Kinder- und Jugendchöre und am Abend nochmal sechs Junge Chöre. Mit großem Eifer gingen die vielen Kinder und Jugendlichen ans Werk und überzeugten durch große Freude am gemeinsamen Singen in guter Qualität. Auszüge aus Singspielen und Musicals, Volkslieder, alte und neue Weisen, selbst mehrstimmiges Singen ist bei einigen Kinderchören selbstverständlich. Aus unserem Verbreitungsgebiet präsentierten sich die Chorwerkstatt aus Neckartenzlingen mit Chorleiterin Heike Weis und der Kinderchor des Liederkranzes Walddorf mit Chorleiterin Stefanie Wörz. Walddorf bekam besonders viel Applaus für „Ich will jetzt gleich König sein“ aus dem Musical „König der Löwen“. Die Chorwerkstatt war mit zwei Formationen vertreten: dem Kinderchor Stimmbande I mit Sing and Swing AG und dem Jugendchor (Bild). Beide gehörten zu den zahlenmäßig größten Chören und trafen mit schwungvollen, mehrstimmigen Liedern und interessanten Choreografien den Geschmack des Publikums. Das mehrstimmig vorgetragene Lied des Jugendchores „Vois sur ton chemin“ aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ führte zu Gänsehaut im Publikum. Nach „Kuwate“ mit ausgefallener Choreografie durfte der Chor nicht ohne Zugabe gehen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region