Schwerpunkte

Region

Keine Masse, aber Klasse

18.07.2016 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

725 Jahre Altdorf: Kretschmann gratuliert zu großem ehrenamtlichen Engagement – Ortsgeschichte im Zeitstrahl

Ein rauschendes Fest liegt hinter den Altdorfern: Drei Tage lang hat die kleine Gemeinde ihre 725-Jahr-Feier zelebriert. Prominentester Gratulant: Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Und der zeigte sich vom Ort und seinen Menschen begeistert.

Stolz auf Altdorf: Bürgermeister Joachim Kälberer und der Gemeinderat im Festzug Fotos: zog (4)
Stolz auf Altdorf: Bürgermeister Joachim Kälberer und der Gemeinderat im Festzug Fotos: zog (4)

ALTDORF. „Mein Land hat viele kleine Städte und Gemeinden“ stellt der Landesvater, der zusammen mit seiner Frau Gerlinde in das gut besuchte Festzelt auf den Altdorfer Wasen gekommen ist, fest. Er bezieht sich damit auf Herzog Eberhard, der dies 1495 beim Reichstag zu Worms gesagt haben soll. Und daran hat sich auch im 21. Jahrhundert nicht allzu viel verändert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region