Schwerpunkte

Region

Keine Feste in den drei Ortsteilen

14.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat segnete auch Wahlen bei der Feuerwehr ab

FRICKENHAUSEN (aw). In der letzten Sitzung des Gemeinderats in der vergangenen Woche verkündete Bürgermeister Simon Blessing, dass die traditionellen Ortsteilfeste Pflasterhock und Kirbe in Linsenhofen, Straßenfest in Tischardt und Fleckenfest in Frickenhausen aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden mussten. Man gehe davon aus, dass die Hygiene- und Abstandsregeln über den 15. Juni hinaus gelten und für die Vereine es unmöglich sei, diese bei den Festen einzuhalten.

Angesichts stabiler Zahlen und der Tatsache, dass man Stand letzte Woche seit zwei Wochen keine neuen Infizierten zu vermelden hatte, konnte der Bürgermeister aber auch Gutes mitteilen: Die Bücherei öffnet wieder am 19. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten – unter der Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsregeln. So dürfen sich unter anderem nur fünf Besucher in den Räumen der Bücherei aufhalten. Zu einer Öffnung der Kindertagesstätten könnten hingegen noch keine verlässlichen Informationen gegeben werden. Gegenwärtig betreue man im Zuge der Notbetreuung 31 Kinder in allen drei Ortsteilen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Region