Schwerpunkte

Region

Corona-Situation in Frickenhausen

22.10.2020 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Blessing berichtete im Gemeinderat über Corona-Situation – weitere Themen beraten

Es ist schon (Corona-)Routine, dass sich der Gemeinderat in der Festhalle des Erich-Scherer-Zentrums auf dem Berg trifft – so auch am vergangenen Dienstag. Alle Beschlüsse wurden dabei einmütig gefasst, Tagesordnungspunkte, die zu großen Diskussionen Anlass gegeben hätten, gab es nicht. Zum Schluss informierte Bürgermeister Simon Blessing über die Coronalage.

FRICKENHAUSEN. Das ganz aktuelle Tagesgeschehen thematisierte der Schultes am Ende der Sitzung. Er gab bekannt, dass man gerade 18 Infizierte und 18 Kontaktpersonen insgesamt in Frickenhausen zu verzeichnen habe. Betroffen sei man auch vom Corona-Ausbruch im DHL-Postfrachtzentrum in Köngen, da Flüchtlinge aus Gambia, die nun im Täle leben, dort arbeiten.

Man profitierte nun davon, dass man in Frickenhausen schon immer auf eine dezentrale Unterbringung gesetzt habe. Durch die kleinen Wohneeinheiten könne man besser mit der Problematik umgehen, so brauche man auch zur Einhaltung der Quarantäneregeln keinen privaten Sicherheitsdienst zu engagieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

„Ich weiß, dass es den Nikolaus gibt!“

„Gibt es Nikolaus? Lena hat gesehen, wie ihre Mama Süßigkeiten in die Stiefel getan hat!“ Soll ich meinem Kind den Glauben an den Nikolaus nehmen? „Hast Du Sachen in meinen Stiefel getan?“ - „Nein, habe ich nicht.“ – „Hat Papa was reingetan?“ - „Das müssen wir ihn fragen. Schade, dass er nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region