Schwerpunkte

Region

Kein neuer Sportreferent

04.05.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Turnerbund Neuffen hatte zu seiner Hauptversammlung eingeladen

NEUFFEN (pm). Der Erste Vorsitzende Albrecht Klingler begrüßte die Vereinsmitglieder, Bürgermeister Wolfgang Schmidt und einige Mitglieder des Neuffener Stadtrates. Bevor er seinen Bericht abgab, bat Klingler die Versammlung, sich im Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder Otto Burk, Fritz Blochinger, Gerda Schall, Walter Weigl, Paula Hinze und Else Klass zu erheben.

Klingler stellte fest, dass das TB-Schiff nach der endgültigen Abwicklung des Verkaufs des „Neu’fit“ wieder auf Kurs sei. Im Jahr 2009 kam es insgesamt zu 111 Austritten, denen 70 Eintritte gegenüberstanden. Bei der Analyse wurde festgestellt, dass 76 ausgetreten sind, weil sie mit dem aktiven Sport aufgehört haben. 16 Austritte erfolgten nach dem Wegzug aus Neuffen, drei Mitglieder traten nach dem 18. Geburtstag aus, neun Mitglieder sind verstorben und sieben gaben andere Gründe an. Mitglied waren zum 31. Dezember insgesamt 1923 Personen. Der Schwerpunkt des Vereinsjahres lag auf den traditionellen Veranstaltungen wie den Jahresfeiern, dem Ehrungsabend oder dem Stadtfest. Eine Modifizierung des Rosenmontagsballes hat diesem gutgetan, über 600 Besucher fanden den Weg in die TB-Sporthalle. Eine größere Investition wurde dem Sportheim Spadelsberg zuteil, hier wurde die veraltete Heizungsanlage durch eine neue Gasheizung ersetzt. Gleichzeitig wurde auf dem Dach eine Solaranlage installiert, die künftig für das warme Duschwasser sorgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region