Schwerpunkte

Region

Kein freies WLAN am Rathaus

23.06.2017 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aber Unterstützung für Kirche und Musikschule sowie Flüchtlinge

Vorläufig wird es auf dem Altenrieter Rathausplatz kein frei zugängliches WLAN-Netz geben. Der Gemeinderat lehnte die Einrichtung eines solchen Angebotes aus Kostengründen ab.

ALTENRIET. Neben einmaligen Kosten von rund 7000 Euro würde ein solches Angebot die Gemeindekasse monatlich mit 60 Euro belasten, berichtet Bürgermeister Bernd Müller. Da es bislang nur einige wenige Anfragen dazu aus der Bürgerschaft gegeben habe, sieht der Gemeinderat einstimmig derzeit keinen Handlungsbedarf.

Seit einigen Jahren bereits bietet die Musikschule Neckartailfingen in Altenriet eine Bläserklasse an. Nun steht bei den Instrumenten der Kinder eine Generalüberholung an. Die Kosten in Höhe von 1000 Euro übernimmt die Gemeinde. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. „Da derzeit ohnehin weniger Kinder das Angebot nutzen, haben wir noch Luft im Budget“, so Bürgermeister Bernd Müller. Die Gemeinde möchte damit das Angebot der Musikschule vor Ort unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region

Digitale Schule braucht Unterstützung

Kreismedienzentrum bietet Lösungen an – bei dauerhafter Begleitung sieht der Kreis aber das Land in der Pflicht

„Heute schauen wir uns einen Film an.“ Wenn Lehrkräfte so etwas ankündigten, war dies vor dem digitalen Medienzeitalter für Schülerinnen und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region