Schwerpunkte

Region

Karl-Pfaff-Gau wanderte

09.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) In diesem Jahr folgten die Sängerinnen im Karl-Pfaff-Gau der Einladung der Frauenreferentin des Kniebis-Nagold-Gaus, Dagmar Schulz, in den Schwarzwald. Nachdem die verschiedenen Stationen angefahren waren, um die Sängerinnen abzuholen, ging es Richtung Baiersbronn. Am vereinbarten Treffpunkt begrüßte die Frauenreferentin des Karl-Pfaff-Gaus, Waltraud Schulz, die Gruppe. Reiseleiterin Heidi Bischoff führte die Sängerinnen auf den Schliffkopf und informierte fachkundig über die Flora und Fauna sowie die geographischen Merkmale der Gegend. Nach der zweistündigen Wanderung genossen alle die herrliche Aussicht. Weiter ging es mit dem Bus zum Mummelsee. Bischoff erzählte eindrucksvoll die geheimnisvolle Sage, die den See umgibt. Gemeinsames Singen in der Kapelle rundete den Nachmittag ab. Das letzte Ziel und der Höhepunkt des Ausfluges war die Fahrt mit dem Sessellift zur Glasmännleshütte. Oben angekommen sah man nur strahlende Gesichter ein grandioses Buffet und selbstgebrautes Bier übertrafen alle Erwartungen. Mit Gesang wurde dem Ganzen noch der Rahmen gegeben. Waltraud Schulz bedankte sich mit kleinen Gaben bei der Organisatorin Dagmar Schulz sowie der Reiseleiterin für einen gelungenen Tag rund um Baiersbronn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region