Schwerpunkte

Region

"Kariesprophylaxe zahlt sich aus"

25.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Tag der Zahngesundheit: AZE koordiniert Maßnahmen

(la) Am heutigen Dienstag ist der Tag der Zahngesundheit. Aus diesem Anlass informiert das Landratsamt über die Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Landkreis Esslingen (AZE). Die Kreiszahnärzteschaft, die gesetzlichen Krankenkassen und das Gesundheitsamt des Landkreises haben sich 1986 unter dem Dach der AZE zu einer Kooperationsinitiative zusammengeschlossen. Es sollte damit sichergestellt werden, dass alle beteiligten Institutionen im Rahmen der Gruppenprophylaxe einheitliche und koordinierte Maßnahmen ergreifen, die zur Verhinderung von Zahnschäden bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll sind.

Unter dem Motto Was Hänschen nicht lernt, das erlernt Hans nimmermehr wird mit der Kariesprophylaxe schon bei den Dreijährigen im Kindergarten begonnen. Die Prophylaxefachkräfte der AZE üben dabei mit den Kindern das Zähneputzen. Spielerisch und anschaulich erarbeiten die Mitarbeiterinnen mit den Kleinen die Themen Zahnhygiene und zahngesunde Ernährung. Für die Schulen des Landkreises wurden altersgerechte Unterrichtseinheiten konzipiert, die Schüler sollen dabei im Prophylaxeunterricht verstehen lernen, wie Karies entsteht und wie man ihr vorbeugen kann. Praktische Zahnputzübungen ergänzen den Unterricht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region