Schwerpunkte

Region

Kappishäuserner Plan setzt sich durch

30.01.2020 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Gemeinderat musste über den Verkauf eines Bauplatzes im Ortsteil entscheiden

Im Neuffener Gemeinderat wurde am Dienstagabend kontrovers darüber diskutiert, was mit einem Grundstück in Kappishäusern passieren soll. Die Verwaltung wollte das Grundstück als Bauplatz verkaufen, doch der Ortschaftsrat des Teilortes hatte eine andere Auffassung von der weiteren Nutzung.

Über das Grundstück in der Kohlberger Straße wurde im Gemeinderat diskutiert. Foto: Holzwarth
Über das Grundstück in der Kohlberger Straße wurde im Gemeinderat diskutiert. Foto: Holzwarth

NEUFFEN. Verkauf als Bauplatz oder Aufteilung und andere Nutzung – vor dieser Entscheidung stand der Gemeinderat am Dienstagabend. Es ging um das Grundstück Kohlberger Straße 8 im Neuffener Ortsteil Kappishäusern. Dort stand bis vor Kurzem ein Gebäude, dessen Abriss der Gemeinderat bereits im vergangenen Mai beschlossen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region