Anzeige

Region

Kanalsanierung wird günstiger

23.07.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Allerdings ist eine neue Tankanlage für die Kläranlage auf bis zu 160 000 Euro veranschlagt

NECKARTENZLINGEN. „Das dauert alles viel, viel zu lang“, beklagte CDU-Gemeinderat Georg Adler die Dauer des Planungsverfahrens für ein Gesamtkonzept zur Sanierung des Schul- und Sportgeländes in den Neckartenzlinger Auwiesen. Dort sei schon 2003 klar gewesen, dass man eine Sporthalle und eine zentrale Energieversorgung brauche. Auch dass sich das beauftragte Planungsbüro ein ganzes Jahr Zeit lasse für die Analyse des augenblicklichen Zustands der dort befindlichen Gebäude und Außenanlagen und die Erstellung von vier Szenarien, wie bei einer Sanierung des Geländes vorgegangen werden könne, wollte Adler nicht so recht einleuchten. Dennoch stimmte der Rat bei einer Enthaltung dem Vorschlag der Verwaltung zu, einen auf den vorliegenden Daten und Untersuchungen beruhenden Antrag auf Förderung des Konzeptes aus von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Verfügung zu stellenden Mitteln einzureichen. Die Beratung der weiteren Vorgehensweise fand im nicht öffentlichen Teil der Sitzung statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region