Schwerpunkte

Region

Kammern informieren Eltern über Ausbildung

18.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart bietet gemeinsam mit der Handwerkskammer Region Stuttgart und der Agentur für Arbeit Eltern die Möglichkeit, sich über die berufliche Ausbildung zu informieren. Am Mittwoch, 20. Januar, findet erstmals ein digitales „Elterncafé“ statt, bei dem Eltern die Vielfalt der Ausbildungswege in Handwerk, Handel und Industrie kennenlernen können und Einblicke in Karriereperspektiven erhalten. Die Kooperationspartner möchten damit die Berufsorientierung von Schülern unterstützen. „Eltern sind wichtige Ratgeber ihrer Kinder bei der beruflichen Orientierung. Wir unterstützen die Eltern dabei, sich in der Vielfalt zurecht zu finden, das gestaltet sich bei rund 330 Ausbildungsberufen oft als herausfordernd“, so IHK-Präsidentin Marjoke Breuning in einer Pressemitteilung. Auch Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart, betont, dass den Eltern bei der Zukunftsplanung ihrer Kinder eine Schlüsselrolle zukomme. Das Elterncafé findet von 16.45 bis 18.30 Uhr digital über die Online-Plattform „BigBlueButton“ statt. Zu Beginn der Veranstaltung zeigen Experten der Handwerkskammer und IHK Wege nach der Schule auf und geben Orientierungshilfen nach dem Schulabschluss. Bei einem Expertentalk „Sieben Schritte zur Ausbildung“ skizzieren ein Vertreter eines Ausbildungsbetriebs und Expertinnen der Arbeitsagentur sowie Handwerkskammer den Weg zum Traumberuf. Abschließend haben Eltern die Möglichkeit, mit den Experten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Anmeldung unter www.stuttgart.ihk.de/elterncafe.

Region