Region

Kälberer stellt sich wieder zur Wahl

18.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat befasste sich mit dem Friedhof, dem Baugebiet „Greutlach II“ und den Bürgermeisterwahlen

Der Altdorfer Gemeinderat hatte kürzlich wieder eine umfangreiche Tagesordnung vorliegen. Unter anderem ging es um das Baugebiet „Greutlach II“ und die Bürgermeisterwahlen. Im Februar werden die Altdorfer zur Urne gebeten.

ALTDORF (kä). Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben“ berichtete die Verwaltung unter anderem über einen im nächsten Jahr geplanten Verbands-Radtag am Sonntag, 17. Mai. Mittels eines Streckenplanes können dann alle sechs Gemeinden im Verbandgebiet mit dem Fahrrad erreicht werden. Auch wird an diesem Tag in jeder Gemeinde eine Verpflegungsstation für die Radfahrer vorhanden sein.

Auf dem Friedhof findet eine Neuordnung statt, für die die Arbeiten vergeben wurden. Die Planungen wurden vor Beginn der Sommerpause abgeschlossen und ausgeschrieben. Lediglich zwei Angebote gingen ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region