Schwerpunkte

Region

"Just Jazz" mit der Big Band des Hölderlingymnasiums

19.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Just Jazz“ mit der Big Band des Hölderlingymnasiums

Die Proben im Musiksaal laufen auf Hochtouren, die Big Band des Nürtinger Hölderlingymnasiums bereitet sich auf das Konzert vor, das am Freitag, 29. April, um 20 Uhr in der Nürtinger Stadthalle K3N alle Jazzfreunde begeistern soll. Die Band besteht seit nunmehr 20 Jahren und bietet begabten Schülern unterschiedlichster Klassenstufen die vielseitige Beschäftigung mit dem Jazz. Seit 2001 wird die Gruppe von Musiklehrer Frank Schlichter betreut, der selber Jazz und Popularmusik studiert hat und in vielen unterschiedlichen Formationen auftritt. Unter vielen Konzerten, Probefahrten und Reisen der Band war die Reise nach Soroksár im September 2004 ein besonderer Höhepunkt. Derzeit gibt es etwa 22 aktive Mitglieder in der Högy-Big-Band. Es wechseln sich drei Schlagzeuger ab, die Drumset, Congas und Percussion spielen. Auch ehemalige Schüler und „Special Guests“ gesellen sich bei Konzerten immer wieder gern dazu. Im aktuellen Repertoire finden sich diverse Jazzstilarten und Big-Band- Musik, die die ganze Kraft und Klangfülle, die Dynamik und den Drive einer Big Band „live“ auf der Bühne zur Geltung bringen. Vom Dixieland bis hin zum Salsa, und das Ganze noch gemischt mit Vokalstücken, ist das Programm „Just Jazz“ eine Mischung, die garantiert ein abwechslungsreiches Konzert verspricht. Karten dazu sind erhältlich im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung am Obertor, Telefon (0 70 22) 94 64-150. pm/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region