Schwerpunkte

Region

Jung und Alt gemeinsam in der Mensa

07.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein voller Erfolg war kürzlich das gemeinsame Mittagessen von Kindern und Senioren in der Mensa der Grund- und Hauptschule in Großbettlingen. Regelmäßige Jung-und-Alt-Projekte wie der Ausflug im Sommer oder das Adventskranzbinden im November sind mittlerweile in Großbettlingen allen bekannt und werden jedes Jahr zahlreich besucht. Auf neues Terrain begab man sich mit der Idee eines gemeinsamen Mittagessens in der Mensa der Schule. Aber kaum waren die Flyer verteilt, konnten schon um die 30 Anmeldungen verzeichnet werden. Regelmäßige Besucherinnen der Spätlese, Bewohnerinnen der Betreuten Wohnanlage, Omas, Opas und Enkelkinder sowie Kinder aus Grundschule und Kindergarten – alle waren mit dabei. Dank der Flexibilität des Alten- und Pflegeheims Maisch aus Großbettlingen, das jeden Tag das Essen für die Schüler liefert, der finanziellen Unterstützung durch die Spätlese Großbettlingen und dem unermüdlichen Einsatz der Hauswirtschaftskräfte Riedel und Müllerschön konnte diese Idee spontan in die Tat umgesetzt werden. Ab dem Jahr 2010 sollen regelmäßige Mittagessen für Jung und Alt stattfinden. Geplant ist jeweils der erste Mittwoch jeden zweiten Monat. Das nächste gemeinsame Mittagessen für Jung und Alt findet am Mittwoch, 25. November, statt. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region