Schwerpunkte

Region

Jugendtraining wird digital

12.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DLRG Neuffen-Beuren setzt auf Online-Angebot

BEUREN (pm). Seit Beginn der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie im März kann das wöchentliche Jugendtraining der DLRG-Ortsgruppe Neuffen-Beuren aufgrund der großen Personenanzahl nicht stattfinden. Nun ist ein digitales Alternativprogramm für alle Altersgruppen gestartet, welches Aktivitäten aus verschiedenen Bereichen vereint und digitale Interaktion fördern soll.

Die über 200 aktiven Schwimmerinnen und Schwimmer des Jugendtrainings haben am Wochenende bestimmt nicht schlecht gestaunt, als sie einen Brief von ihren Trainerinnen und Trainern im Briefkasten entdeckt haben. Alle aktiven Kinder und Jugendlichen haben einen persönlichen Brief erhalten, in dem die aktuelle Situation erklärt und das neue digitale Jugendtraining erläutert wurde.

Bereits seit März pausiert nun schon das wöchentliche Training, an dem normalerweise über 200 Kinder und Jugendliche in der Kleinschwimmhalle teilnehmen. Die momentan geltenden Infektionsschutzregeln sind mit diesen Personenzahlen leider nicht vernünftig umsetzbar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit