Region

Jugendrotkreuz hilft nicht nur Bären in Not

05.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im August war das Jugendrotkreuz (JRK) Nürtingen-Kirchheim in einem Workcamp in Kroatien

Seit 2007 bietet das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband regelmäßig zweiwöchige Workcamps in den Sommerferien im Bärenrefugium Kuterevo in Kroatien an. Verwaiste Braunbärenkinder werden dort aufgepäppelt und haben dann ein lebenslanges Bleiberecht und somit eine Überlebenschance.

Auch eine Feldküche kam mit nach Kroatien. drk
Auch eine Feldküche kam mit nach Kroatien. drk

(pm) Das Refugium muss ohne staatliche Zuschüsse auskommen. Es gibt keine hauptamtlichen Tierpfleger. Die anfallenden Arbeiten werden durch die circa 400 Volontäre aus der ganzen Welt ehrenamtlich erledigt. So auch dieses Jahr wieder mit Hilfe von 13 Jugendrotkreuzlern aus dem DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region