Region

Jugendliche diskutierten über Jugendarrest

02.02.2008 00:00, Von Alexander Kappen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

32 Schüler nahmen beim Landeswettbewerb Jugend debattiert in der Kirchheimer Teck-Realschule teil Sieger wurden ermittelt

Knallhart diskutiert wurde am Donnerstag beim bundesweiten Schulwettbewerb Jugend debattiert in der Kirchheimer Teck-Realschule. 32 Schüler von vier Schulen, darunter das Hölderlin-Gymnasium aus Nürtingen, nahmen daran teil.

Eure Argumente sind wirklich gut, da weiß ich jetzt gar nicht, was ich entgegnen soll, sagte die 15-jährige Teilnehmerin Carolin Marquardt in der Aula der Teck-Realschule schulterzuckend. Es war einer der wenigen Momente, dass der sprachgewandten Schülerin beim bundesweiten Landeswettbewerb Jugend debattiert vor den Augen von rund 100 Zuschauern die Worte ausgingen. Sie war eine von insgesamt 32 Schülern, die am Schulverbund-Entscheid teilnahmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region