Schwerpunkte

Region

Jugendarbeit in Altdorf gut gestartet

28.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendbegleiter Gerhard Frank berichtete im Gemeinderat – Jugendraum in der Gemeindehalle eingerichtet

Zur letzten Sitzung des Gemeinderats in Altdorf in diesem Jahr begrüßte Bürgermeister Kälberer neben den Gemeinderäten den Jugendbegleiter Gerhard Frank. Auch einige Jugendliche waren gekommen.

ALTDORF (käl). Gerhard Frank berichtete über seine seit März dieses Jahres in den drei Gemeinden Altdorf, Altenriet und Schlaitdorf geleistete offene Jugendarbeit auf Grundlage des Esslinger Modells, bei dem sich der Kreis und die Kommunen die Personalkosten teilen. Neben der Einarbeitung und der damit einhergehenden Vernetzung wies er auf das abgehaltene Jugendforum sowie die Kommunalwahlkampagne und erste Projekte wie der Einrichtung des Jugendtreffs im Untergeschoss der Gemeindehalle hin. Auch informierte er über konzeptionelle Überlegungen und notwendige Verbesserungen sowie über Vorhaben, die im nächsten Jahr anstehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit