Schwerpunkte

Region

Jubiläumsjahr sehr erfolgreich

04.05.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung beim Reit- und Fahrverein Neckartailfingen

NECKARTAILFINGEN (rg). Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Neckartailfingen bekamen bei der Jahreshauptversammlung jüngst neben dem Rückblick auch eine Vorschau, die aufzeigte, dass der Verein in seinem Jubiläumsjahr sehr gut dasteht.

Im vollen Reiterstüble entlasteten daher die Anwesenden den Vorstand einstimmig, nachdem Bürgermeister Gerhard Gertitschke die Arbeit des Vereins lobend anerkannte und um Entlastung bat.

„Im Ehrenamt diesen Kleinbetrieb zu führen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe“, zog die Vorstandsvorsitzende Renate Gmoser ihr Fazit. Sie berichtete über die Personalentwicklung im zurückliegenden Jahr.

Ausbilderinnen können Nachwuchs sehr gut motivieren

Im November 2015 habe man sowohl in der Voltige mit Kerstin Lindner als auch im Reitunterricht mit Nicole Gesierich und Kerstin Rutsch Ausbilderinnen angestellt, denen es gelingt, Reitschüler zu motivieren und zu fördern. Nicht zuletzt dieser Umstand führte dazu, dass die Mitgliederzahl bereits im ersten Quartal 2016 die vom Vorjahr übertroffen hat.

Die gezielte Entwicklung im Umgang mit den Ponys war ein weiteres Projekt, das unkompliziert aus dem Boden gestampft wurde und dank der Übungsleiterin Sandra Wabl ein Renner ist. Für die Kinder ab fünf Jahren sind die Samstagnachmittagsstunden mit den Shettys der Hit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region